Allgemein

Bund kündigt Ausweitung der Hilfen für Unternehmen an

By 18. Dezember 2020 No Comments

Für vom Lock­down betrof­fe­ne Unter­neh­men ste­hen auch im Dezem­ber wei­te­re staat­li­che Zuschüs­se des Bun­des zur Verfügung.

Unter­neh­men, die bereits bei der Novem­ber­hil­fe anspruchs­be­rech­tigt waren, wer­den auch eine Dezem­ber­hil­fe in Form der Umsatz­er­stat­tung erhal­ten. Wann ein ent­spre­chen­der Fol­ge­an­trag gestellt wer­den kann, steht bis­her noch nicht fest.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den umfang­rei­chen Erwei­te­run­gen der Coro­na-Hil­fe fin­den Sie unter:

https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Corona-Schutzschild/2020–10-29-neue-corona-hilfen.html

Die Über­brü­ckungs­hil­fe III soll den Kreis der Anspruchs­be­rech­tig­ten aus­wei­ten und die Zuschuss­sum­me erhö­hen. Somit sol­len u.a. nun auch Unter­neh­men Anspruch auf Zuschüs­se haben, die nicht pan­de­mie­be­dingt schlie­ßen müs­sen, aber trotz­dem mas­si­ve Umsatz­ein­bu­ßen verzeichnen. 

Die Zuschuss­sum­me wird sich, anders als im Novem­ber, nicht am Umsatz des Vor­jah­res­mo­nats, son­dern an den Fix­kos­ten des Unter­neh­mens ori­en­tie­ren.  Der Maxi­mal­be­trag des Zuschus­ses liegt hier bei 500.000 Euro/Monat.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur ver­bes­ser­ten Über­brü­ckungs­hil­fe fin­den Sie unter:

https://www.ihk-berlin.org/inxmail/Verbesserte_Ueberbrueckungshilfe.pdf