Allgemein

Mehrwertsteuersenkung kann als Rabatt an der Kasse gewährt werden

By 16. Juni 2020 No Comments

Damit Händ­ler und Dienst­leis­ter die geplan­te Mehr­wert­steu­er­sen­kung unbü­ro­kra­tisch und mög­lichst kos­ten­güns­tig an die Kun­den wei­ter geben kön­nen, dür­fen die Anbie­ter auch pau­scha­le Rabat­te an der Kas­se gewäh­ren. Das teil­te das Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um jetzt mit. Mög­lich macht das eine Aus­nah­me­vor­schrift. Wich­tig: Händ­ler und Dienst­leis­ter müs­sen jetzt zwar nicht mehr alle Pro­duk­te ein­zeln neu aus­zeich­nen, das ändert aber nichts dar­an, dass die Kas­sen­bons trotz­dem die redu­zier­ten Mehr­wert­steu­er­sät­ze aus­wei­sen müs­sen. Die Kas­sen müs­sen also trotz­dem umge­stellt wer­den.

Wei­te­re Infos hier­zu gibt es in einer Pres­se­mit­tei­lung des BMWi, die Sie hier fin­den: Pres­se­mit­tei­lung, BMWi